9 Geschenkideen – Was kann man einem Musiker schenken?

Du suchst ein Geschenk für jemanden aus dem Freundeskreis oder für einen Verwandten und die Person ist Musiker? Dann habe ich hier verschiedene Geschenkideen als Anregung und verrate, was kann man einem Musiker schenken. Das Budget hängt natürlich stark davon ab, was du selbst machen kannst bzw. wofür man Geld ausgeben müsste und in welchem Umfang. Vielleicht ist ja genau die passende Idee dabei.

Geschenkideen

Gutschein für Unterricht oder Coaching

Die meisten MusikerInnen haben Interesse daran, sich weiterzuentwickeln, um voranzukommen. Workshops, Coachings oder Unterrichtseinheiten können dabei helfen. Finde heraus, was der Musiker bzw. die Musikerin lernen oder verbessern möchte. Manchmal fehlte nur die Überwindung, es endlich in Angriff zu nehmen. Eine Schnupperstunde könnte zum Beispiel ein Anfang für regelmäßigen Unterricht sein. Das kann Gesangsunterricht oder Instrumentalunterricht sein oder beispielsweise ein persönliches Coaching oder Seminar im Bereich Bühnenpräsenz, Persönlichkeitsentwicklung, Songwriting oder Tontechnik etc.

Musikvideo oder Gutschein dafür

Als Künstler muss man sich präsentieren. Natürlich live, aber auch medial. Gut ist, wenn es mindestens ein Musikvideo in guter Qualität gibt, wo man einen Eindruck von der Musik und der Person bekommt. Allerdings muss man, sofern man das als Musiker nicht selbst dreht oder Freunde hat, die einem dabei helfen, erst einmal bezahlen können. Der Freundeskreis könnte hier zusammenlegen und für die (anteiligen) Kosten aufkommen. Bist du als Schenkende/r ebenfalls fit im Videobereich, dann kannst du natürlich auch einen Gutschein für ein Musikvideo basteln und die Produktion selbst übernehmen.

Instrumente oder Zubehör

Jeder kennt es aus Kindertagen! Man hat einen Wunsch und wünscht sich zum Beispiel schon lange eine Konzertgitarre* oder ein Mikrofon etc. Und in manchen Fällen ist irgendwann tatsächlich der Tag da, an dem man ein Geschenk auspacken darf und da genau das drin ist. Falls du den konkreten Wunsch kennst und es im Rahmen des Möglichen liegt, wirst du mit dieser Wunscherfüllung garantiert punkten. Es muss aber nicht immer gleich ein teures Instrument sein. Auch Zubehör wie ein Gitarrenständer*, ein Satz der Lieblingssaiten, Noten oder Ähnliches können, sofern sie gebraucht werden und nicht bereits vorhanden sind, ein aufmerksames Geschenk sein.

Gutschein für Musikfachhändler

Falls du absolut keine Ahnung hast, was sich der Musiker oder die Musikerin wünscht oder was gebraucht wird, tut es natürlich auch ein Gutschein bei einem regionalen Musikfachhändler. Auch online gibt es Musikfachhändler, die Gutscheine anbieten. Bei Thomann kann man zum Beispiel ebenfalls einen Thomann-Gutschein* mit individuellem Wert (bis zu 250 Euro) bestellen.

Studiobesuch / Aufnahmen – Gutschein dafür

Jeder, der eigene Songs zu Papier bringt, möchte sie irgendwann auch gern hörbar machen und aufnehmen. Nicht jeder Künstler hat ein Homerecordingstudio zu Hause und die Zeit und Lust, sich das Wissen dafür erst anzueignen. Finde heraus, wer bei der Aufnahme der Songs behilflich sein könnte. Das könnten Musiker mit eigenem Homestudio sein, die sich etwas dazuverdienen wollen oder auch ein professionelles Tonstudio. Die Preise werden dabei stark variieren. Eine Idee wär auch hier, die Aufnahmesession als Gutschein zu verschenken, wenn man selbst das nötige Equipment und Know-how hat.

Konzerttickets der Vorbilder

Fast jeder Musiker hat Vorbilder und Idole. Konzerttickets dafür sind somit natürlich sehr beliebt. Aber auch als Inspiration kann ein Konzert- oder Festivalbesuch die eigene Kreativität anregen. Es muss nicht immer die Lieblingsband oder das große Idol sein. Auch einfach mal über „den Tellerrand“ zu schauen, kann neue Erkenntnisse bringen. Also welche Konzerte oder Festivals stehen in der Region an und was kommt vielleicht als Geschenk infrage?

Professionelle Bilder

Oben hatte ich schon die Idee mit den Videos angesprochen. Aber auch aktuelle professionelle Bilder für die Künstlerseite oder als Pressematerial sind wichtig. Also warum nicht einen Gutschein für ein Fotoshooting verschenken? Falls du sogar selber Fotograf bist und weißt, worauf es bei einem Künstlerporträt ankommt, weißt du ja jetzt bestimmt, was du dann verschenken könntest.

Promotionpaket

Hier noch eine Idee für ein nicht ganz so „romantisches“ Geschenk. Als Künstler profitiert man von Reichweite. Die Musik muss unter die Menschen. Es gibt spezielle Agenturen, die Radiostationen oder Labels bemustern und Werbung im Namen des Künstlers machen. Du könntest also auch ein Promotionpaket bei einer solchen Agentur bestellen. Zugegeben, das ist wirklich nicht unbedingt als Geschenk zum Verpacken geeignet, aber es könnte den Beschenkten richtig nach vorne bringen. Im Zweifelsfall könntest du dich als Schenkender vorher mit anderen Projektbeteiligten absprechen oder versuchen herauszufinden, ob diese Dienstleistung für den Künstler eine annehmbare Sache wär. (Soll ja auch Leute geben, die nichts aus der Hand geben wollen…)


– Anzeige –

musifizierte Geschenkartikel

Als ich die Idee für diesen letzten Punkt hatte, dachte ich eigentlich an lustige Tassen mit Musikerwitzen darauf und kleine kitschige Miniaturfiguren der Musikeridole oder eine aufblasbare Luftgitarre etc. – Funartikel* also. Auf der anderen Seite gibt es aber tatsächlich auch musifizierte Artikel, die man sich sogar selbst designen kann. Zum Beispiel im Musifiziert-Spreadshirt-Shop, wo man sich neben Taschen, Shirts und Tassen auch viele andere Artikel mit einem musifiziert-Logo bedrucken lassen kann. Und selbstverständlich geht das auch mit anderen Motiven und Bildern.

Fazit:

Du hast sicher schon bemerkt, worauf es hinausläuft. Es geht um Unterstützung. Normalerweise sollte es ja eine Selbstverständlichkeit sein, seine engsten Freunde oder Familienmitglieder zu unterstützen. Aber ich weiß ja, die liebe Zeit und der Alltag haben da auch noch ein Wörtchen mitzureden. Dennoch kann man durch diese Geschenkideen trotzdem etwas dazu beitragen, dass der Musiker oder die Musikerin mit seiner Karriere vorankommt oder das Hobby auflebt. Wenn du selber Musiker bist, dann hilft dir auch folgender Leitsatz: Verschenke immer etwas, worüber du dich selber freuen würdest. Vielleicht hast du ja noch eine viel bessere Idee. Dann lass es mich wissen und schreib einen Kommentar unter diesen Beitrag. Ich freue mich, dass du auf musifiziert.de vorbeigeschaut hast. Bis bald.

2 Responses to “9 Geschenkideen – Was kann man einem Musiker schenken?

  • René Kutschmann
    4 Monaten ago

    Gute Ideen dabei! Ich habe auch schon ein Gutschein für einen Workshop geschenkt bekommen…als Folge daraus absolviere ich jetzt ein 2 jährigem Fernstudium an der Bassakademie in Hamburg. Also ein Geschenk mit tiefgreifenden Folgen.
    Aber von Equipmentheschenken halte ich nicht viel. Jeder hat da seine Eigenheiten und spezielle Vorstellungen..,jedenfalls geht es mir so!

    • Hallo René, das klingt doch super. Viel Erfolg dabei. 🙂 Ich stimme Dir zu, Equipmentgeschenke sind eigentlich nur dann toll, wenn ganz konkret klar ist, was sich jemand wünscht. 🙂 LG, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.