Nachgefragt bei Udo Hölscher

Ein „Mann für alles“ ist Udo Hölscher. Um genauer zu sein, ist er Komponist, Texter, Sänger, Gitarrist und Produzent in einer Person. Seine Kenntnisse und Fähigkeiten beim Musikmachen und Aufnehmen hat er sich selbst angeeignet. Dass bei ihm die Kreativität nur so sprudelt, kann man wohl ebenfalls unterstreichen, denn in den letzten Jahren war er sehr produktiv und hat viele Alben im Heimstudio fertiggestellt. Zur Besonderheit seiner Musik fügt er hinzu:

„Wenn ich als Musiker nun meinen Stil beschreiben müsste, dann ist es eins nicht, nämlich „Musik für Musiker“, sondern es beschreibt nur die Suche nach eingängigen Melodien, emotionalen Texten und die Verschmelzung von beidem.“

Udo Hölscher

© Foto: Eva Störmann

10 + 1 Fragen an Udo Hölscher

1.) Seit wann bist du musifiziert?

Udo Hölscher: „1963 in Rheine geboren und mit einigen musikalischen Genen ausgestattet, begann ich 1979 die Gitarre, den Gesang und das Spielen in einer Band für mich zu entdecken. Von der „Schülerband“ bis zur „Feierabend- oder Wochenendband“ ist es bis heute immer die schönste Nebensache der Welt geblieben.“

2.) Womit fängst du beim Songwriting an?

Udo Hölscher: „Ich habe zu Beginn in der Regel eine Textzeile und eine Melodie im Kopf, um die ich dann das Grundgerüst des Songs baue. Oftmals gleichzeitig entsteht auch schon das Fundament für das spätere Arrangement.“

3.) Wie ist dein erstes bzw. letztes Album entstanden?

Udo Hölscher: „Bisher sind 4 Alben entstanden in der Zeit zwischen 2014 und 2017 nämlich SCRIPTED REALITY, BACK & FORTH, HOTEL HEADROOM sowie das bereits fertig produzierte aber noch nicht veröffentlichte GROUNDED, welches in diesem Jahr folgt. Sämtliche Alben sind in meinem Homestudio entstanden und bis auf einen Song auf dem neuen Album stammen alle Titel von mir.“

4.) Mit welchen Programmen arbeitest du & womit nimmst du auf?

Udo Hölscher: „Als Interface verwende ich ein TASCAM US-1641, mit dem ich bis zu 10 Spuren gleichzeitig aufnehmen kann. Die Anzahl der gleichzeitigen Inputs benötige ich aber nur, wenn ich mit der Band (EVAS BLUES BAND) Aufnahmen mache. Als DAW kommt eine ältere Version von STEINBERG NUENDO zum Einsatz, weil ich mich an den Workflow gewöhnt habe. Sollte ich gerade keinen (echten) Drummer zur Hand haben, verwende ich die Samples und Rhythmen von EZDrummer2*.“

5.) Was tust du, um Leute auf deine Werke aufmerksam zu machen?

Udo Hölscher: „Natürlich Social Media im Internet aber auch Zeitungen und Zeitschriften sowie (Internet-) Radiostationen und die Teilnahme an verschiedenen Samplern. Das ist oftmals sehr mühsam, aber ich muss davon ja nicht leben.“

6.) Um welche Aufgaben kümmerst du dich noch selber und was übernehmen deine Kollegen oder ggf. professionelle Partner?

Udo Hölscher: „Hinsichtlich Produktion und Marketing mache ich alles selber. Die österreichische Firma REBEAT kümmert sich dann um die Verteilung auf die gängigen Downloadportale und um die Abrechnung. Alle Titel sind natürlich auch bei der GEMA angemeldet.“

7.) Dein bisher schönstes Musiker-Erlebnis oder dein größter Erfolg:

Udo Hölscher: „…habe ich jedes Mal, wenn ich einen Song fertiggestellt habe.“

8.) In wie vielen Bands / Musikprojekten hast du bisher mitgewirkt?

Udo Hölscher: „Ich bin nie in eine Band eingestiegen, sondern hatte immer „meine“ Band und das nun schon seit 1979 in wechselnden Besetzungen.“

9.) Hast du eine musikalische Ausbildung genossen? Wenn ja, welche?

Udo Hölscher: „Bis auf eine Handvoll Unterrichtsstunden bin ich Autodidakt und habe mir vom Singen bis zum Gitarre spielen und über Noten bis Harmonielehre alles selber beigebracht. Und das ist im Internetzeitalter ja nun wesentlich einfacher geworden.“

10.) Welchen Tipp hast du für junge Musiker und Bands?

Udo Hölscher: „Sich selber treu bleiben und niemals aufgeben, egal, mit welcher Musikrichtung.“

Frage +1 Was wolltest du schon immer mal von anderen Musikern wissen?

Udo Hölscher: „Und was andere Musiker betrifft: Die sind genauso konstruiert wie ich.“

Vielen Dank für das Interview an Udo Hölscher. Weitere Infos, Musik und News sind auf den folgenden Links zu finden.

Weblinks:

https://www.facebook.com/hoelschermusik

https://www.youtube.com/user/hoelschermusik/videos?pbjreload=10

https://soundcloud.com/udo-h-lscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.