Checkliste: Von der Idee bis zum fertigen Album

Welche Entscheidungen stehen an, wenn man als Künstler seine Musik, von der Idee bis zum fertigen Album, selber produzieren und veröffentlichen möchte? Was ist zu tun? Momentan befinde ich mich gerade selber wieder in der Situation, ein eigenes Album rausbringen zu wollen und sehe nur noch den übermächtigen Berg an Aufgeben vor mir. Den Überblick habe ich zeitweise verloren. Deshalb liste ich unten einmal grob die anstehenden Aufgaben auf und versuche eine logische Reihenfolge reinzubringen. Mein Debütalbum habe ich bereits vor ein paar Jahren in Eigenregie veröffentlicht und will nun mal zusammenkratzen, was an Erinnerungen und Erfahrungswerten davon hängen geblieben ist und was bei der Veröffentlichung eines neuen Albums helfen soll. Ob es ein Album oder eine EP werden soll, ist dabei eigentlich egal. Ziel ist, am Ende eine CD in den Händen zu halten und in den wichtigen Onlineshops vertreten zu sein. Los geht’s!

Checkliste bis zum fertigen Album

A.) Der kreative musikalische Part

[  ]  Songwriting: Songtexte, Melodien, Harmonien (siehe auch: „Schritt für Schritt zum eigenen Songtext„)

[  ]  Songtitel festlegen (nicht Namen der Songs ständig verändern)

[  ]  Instrumentierung überlegen (Konzeptalbum?)

[  ]  Arrangement: Ablauf, Übergänge, Pausen im Stück

[  ]  vor Aufnahmen: üben, proben & feilen (Gesang & instrumentale Begleitung)

B.) Die Aufnahme & Produktion

[  ]  Recordings: Gesang, Instrumente, Programming

[  ]  Bearbeitungen, Filter, Automationen, Effekte

[  ]  Mix (ggf. durch eine andere Person)

[  ]  Testhören (diverse Boxen/Anlagen) – ggf. Mixanpassungen

[  ]  Feedback auf prof. Ebene einholen, z. B. von Kollegen

[  ]  Reihenfolge der Songs für CD festlegen

[  ]  Mastering ggf. durch eine andere Person (inkl. DDP-Image Erstellung)

C.) Neben der Musik

[  ]  Titel des Albums überlegen (Name + passende Story dazu)

[  ]  Cover: Shooting, Bildgestaltung, Entwürfe

[  ]  Entscheidung zur CD-Verpackung: Jewelbox, Digipack, Kartonstecktasche etc.

[  ]  Angebote einholen und vergleichen für CD Pressungen / Verpackungen

[  ]  Booklet-Gestaltung, Booklet-Texte und CD-Layout

[  ]  Vorarbeit für Druck: Beschnittzugaben, CMYK-Farbmodus, Auflösung etc. beachten: PDF erstellen

[  ]  realistischen Releasetermin überlegen (siehe auch: „Release vor Weihnachten? – Hoffnungen und Bedenken„) – unter Beachtung der Produktions- und Lieferzeiten des Presswerks

[  ]  Entscheidung Labelcode: Ja? / Nein? (Auch erhältlich, wenn man kein Label hat.)

[  ]  Finanzierung klären (Eigenfinanzierung, Crowdfunding-Aktion starten etc.)

D.) Vorbereitung für Vermarktung

[  ]  Beschreibung zum Album formulieren (Werbetext – Was erwartet den Hörer?)

[  ]  Webseite aktualisieren, ggf. Layout dem neuen Album anpassen (siehe auch: „Wieso kauft keiner deine Musik?„)

[  ]  Albumplayer mit Snippets vorbereiten (z. B. als Video)

[  ]  Videoteaser als Werbung für Albumrelease vorbereiten

[  ]  Social Media Aktionen / Ads überlegen, ggf. einplanen

[  ]  in Etappen VÖ über Newsletter, Social Media und Homepage ankündigen & teasern

E.) Vorbereitungen Promophase

[  ]  Pressemitteilungen verfassen, langfristig vor Release und mehrmals ankündigen

[  ]  Promopakete vorbereiten und Liste möglicher Empfänger erstellen

[  ]  Werbematerial (z. B. Flyer etc.) vorbereiten

[  ]  ggf. Musikvideo(s) vorproduzieren und Releases dazu einplanen

F.) Booking & Albumtour vorausplanen

[  ]  Möglichkeiten für Promo-Auftritte suchen (Radio, Events, Autogrammstunden etc.)

[  ]  Konzerte (Tour) planen für den Zeitraum nach dem Release

[  ]  mit Booking am besten ein Jahr vorher schon beginnen

[  ]  ggf. Profi (Management, Agentur oder Booker) mit Netzwerk beauftragen

[  ]  Releasekonzert organisieren

[  ]  Proben des neuen Live-Programms (ggf. neue Musiker einspielen)

G.) Umsetzung CD-Pressung

[  ]  Überlegung: Wie viel CDs sollen gepresst werden? Kleinserie oder mehr?

LINK-Tipp: CD-Herstellung in Kleinauflage bei mayodi.de*

[  ]  Auftrag erteilen an Presswerk / Druckerei: Bestellung

[  ]  Herstellungsmeldung an GEMA senden (Auch Nicht-Mitglieder!) – LINK zum Formular der GEMA

[  ]  Auslieferungsgenehmigung von der GEMA an Presswerk senden, vorher darf Presswerk nicht liefern

[  ]  Versandmaterial, Porto besorgen

[  ]  eigenen Bestellshop vorbereiten (ggf. Vertrieb für CDs suchen + klar machen)

[  ]  Zahlung an Presswerk

– Anzeige –

H.) Musik in die Onlineshops

[  ]  Musiktitel müssen in entsprechender Qualität vorliegen

[  ]  Cover in quadratischer Form und entsprechender Auflösung als Bilddatei

[  ]  Angebote vergleichen und digitalen Vertrieb suchen: zum Beispiel bei Spinnup

[  ]  Album bei Anbieter anmelden und Daten hochladen

[  ]  Releasetermin nicht zu kurzfristig wählen

[  ]  Achtung bei der Festlegung des Genres (German-Pop = Schlager bei iTunes!)

– Anzeige –

 I.) Startschuss Release

[  ]  Promopakete noch vor Release versenden

[  ]  Pressemitteilungen vor und zum Release versenden

[  ]  (Vor-) Bestellungen versenden

[  ]  ggf. Belohnung an Crowfunding-Unterstützer versenden

[  ]  Release-Konzert als Start nutzen

[  ]  Fans mit Aktionen wie Gewinnspielen aufmerksam machen

[  ]  in Social Media aufmuntern zum Teilen der Musik & Videos

[  ]  Rezensionen von Fans, Redakteuren oder Bloggern einholen und nutzen

[  ]  Was kann man noch tun? (siehe auch: „Neue Musik fertig, was nun? – 8 Möglichkeiten„)

DOWNLOAD-LINK: gratis Checkliste als PDF zum Abhaken und Ergänzen

Fazit:

Für mich ist diese Aufgabenliste als Orientierungshilfe und Erinnerung an Aufgaben gedacht, die man ebenfalls rechtzeitig bedenken sollten. Es kann sein, dass mir noch einzelne fehlende Aufgaben einfallen, die ich noch ergänze. Eine genaue Reihenfolge lässt sich leider nicht festlegen, da man doch oft auch Aufgaben parallel erledigt. Wenn man sich als Band die Aufgaben untereinander aufteilen kann, ist das bestimmt von Vorteil. Aber auch als Solokünstler ist es irgendwie machbar, wenn man sich nicht gerade einen zu engen Zeitplan festlegt. Falls dir auch noch ein weiterer Punkt einfällt, den ich noch nicht in der Liste habe, schreib gern einen Kommentar oder eine Nachricht. Ich freue mich, dass du auf musifiziert.de vorbeigeschaut hast. Bis bald.

One Response to “Checkliste: Von der Idee bis zum fertigen Album

  • Super.. ich stehe auch gerade an dieser Stelle all diese Aufgaben zu erledigen, Deine Liste ist eine tolle Erleichterung einen Überblick zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.