Lust auf ein Interview? (Anmeldung)

Egal ob du Profi- oder Hobbymusiker(-in) bist, egal ob du Covermusik machst oder eigene Songs spielst und egal, in welchem Genre du dich zuhause fühlst. – Wenn du dich als Musiker(-in), Sänger(-in) oder Songwriter(-in) hier ebenfalls zu Wort melden willst und aufgeschlossen bist, um aus deinem Erfahrungsschatz zu berichten, melde dich jetzt für ein Interview auf musifiziert.de an.

Mach mit_Musifiziert Interview

Nutze die Gelegenheit!

Viele Musikerkollegen aus Deutschland und anderen Ländern haben die Chance bereits genutzt und sich im Rahmen der Interviewreihe zu Wort gemeldet, um einen Einblick in ihren Weg ins Business zu geben. (- siehe HIER) Ich finde, wir sollten uns als Musiker gegenseitig unterstützen und jede Möglichkeit der Promotion nutzen. Ein Netzwerk mit aufgeschlossenen Kollegen, im großen „Haifischbecken“ der Musikwelt, ist mein Ziel. Ich würde mich freuen, auch von dir zu erfahren und dein Projekt präsentieren zu dürfen.

Du möchtest deine Erfahrungen ebenfalls gern in einem Interview weitergeben und dabei die Gelegenheit nutzen, um auch auf dein Projekt oder deine Band aufmerksam zu machen?

So geht’s:

1.) Schick mir zunächst eine kurze E-Mail an info@musifiziert.de und melde dich somit zum Interview an. Es reicht, wenn du schreibst: „Ich habe Interesse an einem Interview auf musifiziert.de. Bitte sende mir den Fragebogen für Urheber/Sänger/Musiker zu.“

2.) Den passenden Fragebogen sende ich dir auf Anfrage als PDF via E-Mail. Du kannst ihn aber auch direkt unten aufrufen. Die Fragen kannst du in Ruhe schriftlich beantworten. Sende mir bitte deine Antworten sowie ein Bild von dir (mit Angabe des Fotografen) per E-Mail zu. Achte bitte auf Vollständigkeit, da dies für eine Veröffentlichung des Interviews entscheidend ist.

3.) Sobald ich dein Interview vorbereitet und zeitlich eingeplant habe, sende ich dir eine Interviewvorschau mit Zeitpunkt und Link für die Veröffentlichung deines Beitrags zu. – Einfach und unkompliziert! – Und ja, das Interview ist kostenlos! 🙂

Wahl des Fragebogens

Gib durch die Auswahl des Fragebogens eine Richtung vor. Aktuell stehen folgende drei Fragebögen zur Auswahl:

Du kannst dich nicht entscheiden, weil bei dir mehr als nur ein Gebiet zutrifft? Dann entscheide dich für dein Hauptgebiet. Auf welchem Gebiet hast du die meisten Erfahrungen gesammelt? Wo liegt dein Schwerpunkt?

Warum immer die gleichen Fragen?

Es gibt je Gebiet einen Fragebogen mit 10 festen Standardfragen. Damit soll es dem Leser möglich sein, eigene Schlüsse aus verschiedenen Interviews zu ziehen und auch vergleichen zu können. Diese Fragen sollen zeigen, dass es verschiedene Wege, Ambitionen und Motive gibt, Musik zu machen und dass dabei auch unterschiedliche Resultate möglich sind. Es gibt kein richtig oder falsch, sondern es geht um verschiedene Ansätze und wie jeder in der Musikwelt seinen Platz finden kann. Hier spielt auch keine Rolle, ob man schon etwas „erreicht“ hat, sondern eher welche Erfahrungen man persönlich gemacht hat. Vielleicht können wir so voneinander lernen.

Wann werden die Interviews veröffentlicht?

Ich versuche möglichst jeden Sonntag ein neues Interview auf meinem Blog zu veröffentlichen, sofern ich rechtzeitig die Antworten habe. Du bekommst den genauen Veröffentlichungstermin für dein Interview per E-Mail von mir mitgeteilt, sobald ich es eingeplant habe. Die Reihenfolge der veröffentlichten Interviews richtet sich hauptsächlich nach dem Eingang der vollständigen Antworten. Auch im monatlichen Newsletter sowie auf der Musifiziert-Facebookseite wird auf das jeweilige Interview aufmerksam gemacht.

Datenschutzhinweis

Mit der Übermittlung der Interviewantworten und Angaben an info@musifiziert.de, erklärst du dich als Teilnehmer eines Interviews mit der Verarbeitung deiner Daten zu Zwecken der Veröffentlichung des Interviews online auf dieser Webseite entsprechend der in der Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden. Bitte sende nur Bilder ein und nenne nur Details, die auch veröffentlicht werden dürfen.

 

 

Comments are closed.